Befundanforderung

Home Patienteninformation Befundanforderung

Befundanforderung


Sie können bei uns Ihren Befund telefonisch oder schriftlich anfordern. Bei telefonischer Anforderung wird der Befund an die bei uns hinterlegte Patientenadresse per Post versandt.
Es ist auch möglich den Befund an den bei uns eingetragenen Hausarzt postalisch zu übermitteln.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Per Post

Univ.-Klinik Innsbruck für Orthopädie und Traumatologie
Anichstraße 35
6020 Innsbruck

Traumatologische Befunde

Per Tel.: 050 504-22828
Per Fax: 050 504-22864
Per Mail: lki.ot.terminvergabe@tirol-kliniken.at

Orthopädische Befunde

Per Tel.: 050 504-22702
Per Fax: 050 504-22701
Per Mail: lki.ot.befunde@tirol-kliniken.at

Röntgenbilder

Sollten Sie nur Röntgenbilder benötigen und keinen Befund, bitten wir Sie diese direkt in der Radiologie anzufordern, da diese Anforderung von der Radiologie selbst bearbeitet wird:

050 504-28865

Zu den Befunden ist zu vermerken, dass ambulante Krankengeschichten und Röntgenbilder nur zehn Jahre archiviert werden.

Stationäre Krankengeschichten werden in unserem Archiv dreißig Jahre aufbewahrt.